Hoch hinaus mit dem Alpenverein Pfarrkirchen

Elf Kletterbegeisterte trafen sich zum Schnupperklettern der Familiengruppe des Alpenvereins Pfarrkirchen in der Kletterhalle des La Vita. Unter fachkundiger Leitung von Marion, Luna und Marcus Urban, unterstützt durch Georg Bachmeier, konnten die Neulinge erste Kletterversuche machen.
Nach einem Aufwärmspiel und einer gründlichen Einweisung durch die Kletterbetreuer wurde fleißig in verschiedenen Schwierigkeitsstufen geklettert. Den Kindern und Erwachsenen wurden neben dem Boulderbereich auch viele verschiedene Tope- Rope-Routen angeboten. Sowohl Teilnehmer als auch die Sicherungsmannschaft hatten dabei viel Spaß. Nach gut zwei Stunden und schweren Oberarmen bei den Teilnehmern wurde die Runde mit weiteren Spielen beendet. Weiterführende Kletterkurse werden sowohl von der Sektion Pfarrkirchen als auch von der Kletterhalle im La Vita angeboten.

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: