DAV-Senioren unternehmen Wanderung-Irrsee

Eine Wanderung oberhalb des Irrsees war die erste Unternehmung der Senioren des Alpenvereins in diesem Jahr. Bei strahlendem Sonnenschein starteten die 34 Teilnehmer unter Leitung von Hans Schäfer in Zell am Moos. Sanft ansteigend mit Blick zum Irrsee ging es über Wiesenhänge hinauf zum Ortsteil Lindau und weiter nach Süden bis zu einem Aussichtspunkt hoch über dem Mondsee mit Blick zum Schafberg und den dahinter liegenden, verschneiten Berggipfeln. Über ein Tal bei Auerstadl und eine versteckt  liegende Hochfläche mit Almwirtschaft bei Ebnat sowie einen engen Waldpfad führte der Weg hinab ins Vöcklatal. Nach fünf Stunden war die Gruppe zurück am Ausgangspunkt. Eine Einkehr rundete die schöne Tour ab.

 

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: