AV Senioren wandern auf den „Brotjacklriegel“ im Vorderen Bayerwald

An einem warmen Maitag unternahmen 25 Senioren  von der Senioren- gruppe des Alpenvereins mit ihrem Tourenleiter Karl Mayer eine Wanderung zum Brotjacklriegel im südlichen Bayerischen Wald. Der Start der Wanderung zum großen Brotjacklriegel-Turm-Rundweg war der Ort Langfurth. Auf schattigem Waldweg ging es zuerst zum tiefsten Punkt der Tour hinab nach Liebmannsberg über die Schöllnach wieder hinauf nach Ölberg. Schon bald zeigte sich auf der bewaldeten Bergkuppe des Brotjacklriegels der weithin sichtbare Sendemast des bayerischen Rundfunks, der wie eine  Nadel in den Himmel ragt.  Von Ölberg aus ging es nun wieder steil aufwärts durch einen schattigen Mischwald und nach gut 2 Stunden erreichte die Gruppe den Gipfel mit dem markanten 25 Meter hohen hölzernen Aussichtsturm und daneben die Sendeanlage mit dem 125 Meter hohen Sendemast.  Nach kurzer Brotzeitrast am Turm und der Turmbesteigung von 127 Stufen ging die Wanderung über den „Du-Stein“auf einem steilen Bergweg wieder abwärts nach Daxstein. Über Forstwege und Waldpfaden führte der Rundweg  ins freie Wiesengelände hinaus, vorbei an den kleinen Ortschaften Scheibenberg,  Schöfweg und wieder aufsteigend nach Mitterdorf. Bei einer kurzen Rast genoss die Gruppe nochmals eine schöne Sicht über den Bayr. Wald hin bis zum Rachel und Arber. Nach 5 Stunden Wanderung erreichte die Gruppe wieder den Ausgangspunkt und ließ die Tour im nahen Landgasthof ausklingen.

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: