Schnupperklettern der Familiengruppe

14 Neugierige versuchten sich unter fachkundiger Leitung von Marion und Marcus Urban, unterstützt durch Julia, Luna und Mathias aus der Jugendgruppe, bei ersten Kletterversuchen im La Vita. Nach einer gründlichen Einweisung durch die Kletterbetreuer wurden neben Boulder- und Tope-Rope-Klettereien auch Kletter- und Vertrauensspiele angeboten. Dabei ließen sich mehrere wagemutige Familien sogar auf „blindes Klettern“ auf Kommando ihrer Familienangehörigen ein. Sowohl Teilnehmer als auch die Sicherungsmannschaft hatten dabei viel Spaß. Einige Teilnehmer hatte die Kletterlust gepackt und sie wollen weitere Angebote aus dem Programm des DAV PAN und der La Vita-Kletterhalle besuchen um ihre Kletterfähigkeiten zu verbessern.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Zurück
%d Bloggern gefällt das: