Berg- und Kletterwochenende der Jungmannschaft

Die Jungmannschaft unternahm einen Wochenendausflug in die Berchtesgadener Alpen. Der erste Tag führte die fünfköpfige Gruppe durch das Ofenbachtal hinauf auf den Gipfel des Hochkalter. Nach einer kurzen Rast bei mäßiger Sicht wurde das Tagesziel – die Blaueishütte – ins Visier genommen. Bei einem zünftigen Schweinebraten-Buffet lies man den Tag gemütlich ausklingen. Am nächsten Tag wurden bei deutlich besserem Wetter diverse Klettertouren rund um die Blaueishütte bewältigt, bis am späten Nachmittag der Abstieg und die Rückreise angetreten wurden. Wohlbehalten kam die Gruppe nach einem erlebnisreichen Wochenende abends wieder in Pfarrkirchen an. Wer Lust hat, an ähnlichen Touren teilzunehmen und zwischen 18 und 27 Jahren alt ist, kann sich gerne bei Mathias Jagdhuber (0152 31858229) melden.

Hinterlasse einen Kommentar

Zurück
%d Bloggern gefällt das: