Familiengruppenwanderung zur Hochwaldhütte

Am 25.01.2019 machten sich 21 Mitglieder der DAV Familiengruppe Pfarrkirchen unter Leitung von Karin und Axel Neuss in der Abenddämmerung mit Stirnlampen und Schneeschuhen ausgerüstet auf den Weg durch den nächtlichen und verschneiten Bayerischen Wald vom Ruselabsatz in Richtung Hochwaldhütte. Die dicken Schneeschichten auf den Bäumen haben allerlei seltsame Kreaturen gezaubert, die im Schein der Stirnlampen auftauchten und wieder in der Dunkelheit verschwanden. Die Eiskristalle funkelten in der Dunkelheit und so gab es für die kleinen und großen Teilnehmer allerlei märchenhaftes auf der Wanderung zu entdecken. Es folgte ein gemütlicher Hüttenabend und am nächsten Morgen durften sich die Kinder im frisch gefallenen Neuschnee austoben bevor es dann wieder zurück zu den Autos ging.

Hinterlasse einen Kommentar

Zurück
%d Bloggern gefällt das: