Klettersteigangebot für Familiengruppe

Alpine Klettersteige mit Kindern bzw. in der Familiengruppe – geht das überhaupt?

Mit diesem Thema setzte sich die Familiengruppe des Alpenvereins Sektion Pfarrkirchen auseinander und bejahte diese Frage eindeutig. In einem zweiteiligen Angebot konnten hier erste Erfahrungen gesammelt werden. Unter der Leitung von Marion und Marcus Urban, verstärkt durch Serafina wurden die Teilnehmer an einem Nachmittag in die Thematik Klettersteig eingeführt und eine Woche später waren dann insgesamt 7 Personen mit Marion und Marcus Urban als Betreuer in ihren ersten Klettersteigen unterwegs, zum Teil begleitet durch weitere Familienangehörige. An einem der wenigen sonnigen Maitagen ging´s in das Salzkammergut. Der Brustwand-Klettersteig in Kleefeld wurde von allen Teilnehmern bezwungen (zum Teil zweimal), obwohl dieser mit Stellen im Schwierigkeitsbereich „C“ (schwierig) doch eine gewisse Herausforderung darstellte. Anschließend konnte auch noch der Obertrauner Klettersteig in der Nähe des Hallstättersees begangen werden. Besonders die beiden Seilbrücken und die luftigen Passagen machten den Teilnehmern jede Menge Spaß. Bei einigen Neulingen wurde die Lust an dieser Sportart geweckt, so dass weitere Touren in Klettersteigen folgen werden.

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: