SKITOUREN

Wer Interesse hat, mit gleich Gesinnten einmal fern von Trubel und Massentourismus des Skizirkus im winterlichen Gebirge unterwegs zu sein, meldet sich bei Sebastian Seifert und lässt sich auf den WhatsApp Verteiler der Skitourengruppe aufnehmen. Es werden je nach Schnee- und Wetterlage verschiedenste Skitouren angeboten.

Das Mitführen von Lawinenverschütteten Suchgerät (LVS-Gerät), Sonde und Lawinenschaufel sind Voraussetzung zur Teilnahme an den Touren und können bei der Sektion ausgeliehen werden. 
Ziel ist es, dass innerhalb dieser Gruppe Gemeinschaftstouren durchgeführt werden.
Eine Gemeinschaftstour wird ohne vorgegebene Führung organisiert und durchgeführt, z.B. von den Mitgliedern einer Sektionsgruppe.
Alle Entscheidungen vor und auf der Tour werden gemeinsam getroffen. Solche Touren setzen voraus, dass alle Teilnehmer über das nötige Können und die entsprechende Erfahrung verfügen. 

 

ANSPRECHPARTNER


„Wenn man die Berge liebt, akzeptiert man auch, dass sie die Bedingungen stellen.“
Jean-Christophe Lafaille

NÄCHSTE TOUREN

Zurück